Allergische Reaktion - ein phobisches Verhalten von unserem Nervensystem ausgelöst

"Allergie ist ein phobisches Verhalten" bei dem unbewusste Emotionen auf einen bislang harmlosen Stoff umgelenkt werden.

 

Einem ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung von Allergien liegt die Erkennntis zugrunde, dass nicht nur das Immunsystem eine Schwäche zeigt, sondern vielmehr das "nicht beeinflussbare Nervensystem". Und unser Nervensystem wird geschwächt durch körperlichen und ganz besonders durch psychischen Stress.

Vielfach lassen sich bei genauerer Betrachtung einer Allergie, Zusammenhänge zwischen erstem Auftreten der Allergie und der zu dieser Zeit herrschenden Lebenssituation feststellen.

 

Mit der  bilateralen Stimulation von "EMDR" (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) haben Sie die Möglichkeit an den Ursachen der Allergie zu arbeiten und nicht nur die Beseitigung der Symptome zu betreiben. Bei der Behandlung zeigen sich Jahre oder Jahrzehnte zurückliegende unverarbeitete Gefühle bzw. Lebenserfahrungen, die wieder getriggert wurden und so zum Ausbruch einer Allergie führten.

 

 

Gerne berate ich Sie zu diesem Thema!

 

  ... damit Sie sich wieder auf den Frühling mit all seinen schönen Facetten freuen können!